PIPEFORCE Workflows

Erstellen Sie mit wenigen Klicks und ohne Programmieraufwand automatisierte Abläufe. Sie sparen damit erheblich Prozesskosten, verbessern den Datenschutz und erhöhen die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter.
4-B
01
Prozesskosten reduzieren
Kostenreduktion für wiederkehrende Prozesse durch automatisierte Workflows.
02
Datenschutz verbessern
DSGVO und Compliance Vorgaben effizient umsetzen durch automatiserte Dateiklassifizierung und Zugriffsbeschränkungen.
03
Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen
Höhere Mitarbeiterzufriedenheit durch effiziente Arbeitsabläufe und die Reduktion des manuellen Aufwandes für administrative Tätigkeiten.

Funktionen von Workflows

4-1

Automatische Dateifreigaben und Zugriffsbeschränkungen

Erstellen Sie mit dem PIPEFORCE Workflows Modul automatische Dateifreigaben für bestimmte User und Usergruppen. Sobald ein Dokument aktualisiert wird, erhalten die definierten Nutzer automatisch Zugriff auf das Update. Darüber hinaus können auch Regeln festgelegt werden, die den Zugriff auf bestimmte Dokumente für User und Usergruppen beschränken.
4-2

Automatisierte Benachrichtigungen per E-Mail

Definieren Sie für sich, Ihre Partner und Kunden, bei welchen Aktivitäten im System eine automatische E-Mail-Benachrichtigung versendet werden soll. Alle Beteiligten sind damit immer informiert, sobald Dokumente z.B. neu eingestellt, bearbeitet oder gelöscht werden. Prozesse werden dadurch deutlich beschleunigt und der Abstimmungsaufwand wird signifikant reduziert.
4-3

Automatische Vergabe von Schlagwörtern

Klassifizieren Sie Dokumente mit wenig Aufwand durch die automatische Vergabe von Schlagwörtern. Die Schlagwörter können bspw. beim Upload von Dokumenten zugeordnet werden und wiederum als Basis für die Dateiaufbewahrung und Zugriffsbeschränkung dienen. Damit ermöglichen Sie die Einhaltung gleich mehrerer DSGVO-Vorgaben mit geringstem Aufwand.

PIPEFORCE WORKFLOWS

Unverbindlich und kostenfrei testen!