“… vor allem die zahlreichen Point-to-Point-Integrationen in unserem Unternehmen sind eine riesige Herausforderung. Wir sind einen großen Teil unserer Zeit damit beschäftigt, komplexe Integrationen zu warten und zu erweitern, anstatt Features und Automatisierungen zu implementieren, die echte Mehrwerte für unsere Kunden und Partner schaffen.”

Markus Breitner, Diplom-Informatiker

Infrastructure 1

Die Lösung

PIPEFORCE ist eine Integrations- und Workflow-Plattform für Low-Code-Developer und Professional Developer. Wir stellen Dir mit nur einem Klick eine eigene Instanz der PIPEFORCE-Plattform zur Verfügung, die in unserer Cloud in einem Rechenzentrum in Deutschland gehostet wird. Alternativ auch OnPremise in Deinem Rechenzentrum. Diese Instanz kommt "out-of-the-box" mit allem, was Du für die Entwicklung und den Betrieb von Integrationen und die Automatisierung von APIs und Business-Prozessen benötigst.
Du entwickelst Deine Integrationen in YAML, einer Programmiersprache Deiner Wahl oder ganz ohne Programmierung mit unserem Online-Editor. Sobald Du das Ergebnis dann in Dein GitHub-Repo gepusht hast, durchläuft es einen Continous-Delivery-Prozess: PIPEFORCE holt es von dort ab, testet es und führt es anschließend automatisch aus. Damit erstellst du Automatisierungen und Integrationen schon in Minuten. Wir sorgen für eine beliebig skalierbare Plattform, die immer auf dem neuesten Stand ist.
Infrastructure2
1
Plattform
> 100
Konnektoren
> 30
Services
> 20
Prozess-Templates

So funktioniert's

Schritt 1: Write

Schreibe Deine Pipeline z.B als YAML, Python oder Java in Deiner gewohnten Entwicklungsumgebung.

Schritt 2: Push

Füge Deinen Code zu Deinem Repository z.B. auf GitHub hinzu.

Schritt 3: Run

PIPEFORCE lädt Deine Pipeline automatisch von GitHub, testet sie und führt sie anschließend aus.

Pipeline™ Technologie

Die Pipe™ Technologie ist ein absoluter Gamechanger. Nie war es einfacher Automatisierungen und Integrationen umzusetzen. Pipelines sind "Rezepte", in denen Pipes ("Kommandos") miteinander in einer YAML-Datei kombiniert werden. Alternativ werden auch andere Sprachen wie z.B. Java, JavaScript oder Python oder eine grafische Web-UI für das Definieren von Pipelines unterstützt. Hier einige Beispiele in YAML.

PIPEFORCE unverbindlich testen

Kostenfreien Account innerhalb von 20 Sekunden erstellen und direkt loslegen

Mehr Tech Beef? Das ist drin

BPMN-Designer

Erstelle gemeinsam mit dem Fachbereich Flussdiagramme im BPMN-Format. Das Diagramm ist zentraler Bestandteil der Prozessbeschreibung und der technischen Implementierung.

Integration Hub

Nutze die stetig wachsende Liste von Konnektoren und Pipelines, um verschiedene Systeme und APIs standardisiert miteinander zu verknüpfen. Damit stehen Dir alle relevanten Daten für Deine digitalen Prozesse zur Verfügung.

Daten-Pipelines

Mit den Daten-Pipelines wird die automatische Migration und Transformation von Daten einfacher als je zuvor. Auch die Verarbeitung manueller Eingaben und die Erstellung von Aufgaben sind einfach möglich.

Workflow Engine

Die integrierte Workflow Engine arbeitet das von Dir erstellte Prozessdiagramm Schritt für Schritt ab. Definiere einfach Regeln, Formulare, Aufgaben, Benachrichtigungen und vieles mehr für Deine Prozesse.

Kubernetes

Deine Instanz läuft auf Deinem eigenen oder einem von uns betriebenen Kubernetes-Cluster (Cloud native). Das ermöglicht es den Prozess beliebig und ohne jede Unterbrechung zu skalieren.

Microservices

Neue Services kannst Du eigenständig in Deiner gewohnten Umgebung entwickeln und als Microservice in einen Docker-Container packen. Alles Weitere für den Betrieb erledigt die Plattform für Dich vollautomatisch.

Du hast Fragen zur Plattform?

Vereinbare einen Termin mit einem unserer Entwickler!